AufKurs-Reisen
Willkommen auf

Die Washington Post legte sich schon drei Jahre vor dem “Watergate-Skandal” mit der US-Regierung an. Steven Spielberg rekonstruiert den Nervenkrieg um die “Pentagon-Papiere” und ganz nebenbei schreibt er Hollywood-Geschichte: Meryl Streep trifft erstmal auf Tom Hanks: Chefredakteur Ben Bradlee (Tom Hanks) wird 1971 Chefredakteur ein skandalöser Report über den Vietnamkrieg zugespielt. Lässt Post-Verlegerin Katharine (Meryl Streep) ihn drucken, droht ein Prozess, der den Verlag ruiniert. In Zeiten der von Donald Trumps “Fakes News” kommt der packende Politkrimi genau zur richtigen Zeit….

USA – 2017 D. Sarah Paulson, Meryl Streep, Tom Hanks – R. Steven Spielberg – Filmstarts am 22. Februar 2018.

Der Sprung von einem Berg mit nur ein paar dünnen Stoffflügeln unter den Armen ist schon gefährlich genug. Die professionellen Wingsuit-Flieger Fred Fugen und Vince Reffet wollten es noch ein bisschen gefährlicher und entschieden in luftiger Höhe zu landen. Nur ein paar Meter vom sich drehenden Propeller des Flugzeugs entfernt. Die Beiden, die sich Soul Flyers nennen, übten den Stunt über 100 Mal, bevor sie überall Kameras anschnallten, um die Action einzufangen und vom Berg Jungfrau in der Schweiz zu springen.

Heinz Staffelbach, Autor mehrerer erfolgreicher Bücher im Bereich Natur und Landschaft, stellt in diesem neuen, prächtigen Band zwanzig der schönsten und urtümlichsten Regionen in den Schweizer Alpen vor. Er führt den Leser durch alte Wälder, zu einsamen Bergseen, mächtigen Gletschern und auf Berge mit imposanter Rundsicht. Die Texte, die in enger Zusammenarbeit mit Pro Natura und anderen Umweltschutzgruppen entstanden sind, gehen auf die Natur, die Ökologie, die Tier- und Pflanzenwelt der Region ein. Der ausführliche Informationsteil enthält alle Angaben, um einen Ausflug in die beschriebenen Regionen zu planen: Anreise und Unterkunft, die schönsten Wanderungen und Hüttentouren, wertvolle Tipps für Familien und zum Beobachten von Tieren wie Steinböcken, Gämsen und Murmeltieren.

Alle vorgeschlagenen Touren eignen sich für Bergwanderer, viele auch für Familien mit Kindern. Das Buch richtet sich an alle, die die unverfälschte Bergnatur lieben und erleben wollen: Wanderer und Bergsteiger, Tierbeobachter und Pflanzenfreunde und alle, die mehr über die neuen Schutzgebiete der Alpen wissen wollen. weiterlesen »

Urlaubszeit, gleich Reisezeit aber auch die Erholungszeit. Dazu gehört natürlich die Bewegung, denn die macht nicht nur Spaß, sondern fördert die Gesundheit. Bei all der Hektik, die uns täglich im Leben begegnet, uns nervös macht und der wir nicht immer ausweichen können, ist es wichtig Wege zu finden, die uns mehr Gelassenheit bringen. Um das Richtige und Individuelle zu entdecken, sollte man sich etwas Zeit nehmen. Damit der Reisende genau das herausfindet, was für ihn im Urlaub das Optimalste herausholt. Mit dem Satz “Ich bin dann mal weg”, hat Hape Kerkeling schon viele Menschen auf eine ideale Idee gebracht, um sich wieder ins Lot zu bringen. Es muss aber nicht unbedingt der Jacobsweg sein, der einen in Harmonie bringt und damit die Gesundheit unterstützt, es gibt viele unterschiedliche Alternativen.

Schon mal an Wandern gedacht? Neben all den anderen Sportarten, die es gibt, ist Wandern ein sehr gesunder Sport. Und wo man es macht ist eigentlich egal, ob in Deutschland, Portugal, Spanien oder Irland. Was für den einen gut sein mag, muss für den anderen noch lange nicht dasselbe sein…..

Der eine bevorzugt das Mountainbike, andere Laufen gerne oder gehen bevorzugt schwimmen. Zu anstrengende Touren müssen es allerings nicht sein, auch nicht das schweißtreibende Training im Fitnessstudio, was bis zur Erschöpfung paktiziert wird. Wir bevorzugen auf jeden Fall das Wandern. Und das in einer wunderschönen Landschaft z. B. Irland. Hier finden wir alles, was uns beim Wandern begeistert und Freude bereitet.


Fotografie – Gudrun Steinmill-Hommel

Der sanfte Übergang einer grandiosen Küstenlandschaft, wandern in einer märchenhaften Wildnis, Schritt für Schritt sich entschleunigen, eine großartige Kombination. Begleitet vom herrlichen Panoramablick der Berge und dem Atlantik, diese einmalige abwechslungreiche Landschaft, die Irland bietet, gehört für uns zu den eindrucksvollsten Momenten und zum schönsten Urlaubserlebnis. Anspruchsvolle Wanderer finden meistens immer ein gutes Angebot, wo sie beliebte Ruheoasen in der Stille in den Berge in unverbrauchte Natur hoch über dem Atlantik erkunden können.

Vor Monaten wurde ihre Tochter ermordet und die Polizeit hat nicht einen Verdächtigen. Das reicht Mildred (Frances McDormand) sie zieht andere Seiten auf und mietet Plakatwände am Ortseingang der Kleinstadt Ebbing, auf den sie Sheriff Willoughby (Woody Harrelson) die Hölle heißmacht. Kaum einer hat Verständniss für ihre Aktion, am wenigsten der debile Officer Dixon (Sam Rockwell)….traurige Story mit schwarzem Humor die auch als herzergreifende Komödie durchgeht…

USA/GB 2017 – D.Peter Dinklage, Woody Harrelson,Frances McDormand – Filmstarts am 25. Januar 2018.

2017 hat uns in den Bann gezogen. Von den Tiefen des Ozeans bis in den Himmel, erlebt hier unsere Lieblings-GoPro-Momente, eine epischen Reise….

Wie könnte man sich auf einer Weltreise besser bewegen als auf Schienen? Das dachten sich auch Bernd Hasenfratz und Lena Kessler – und berichteten darüber fleißig auf ihrem Reiseblog »Projekt Fernweh«. Das Beste daraus erscheint nun im Buchformat: ein bildgewaltiges und ganz persönliches Reiseabenteuer auf Schienen, gemächlich per Bahn, nah dran an fremden Kulturen und fantastischen Landschaften. Ergänzt um Reiseanekdoten und Tipps. Das Buch ist im Geramond Verlag erschienen, 30,00 Euro – auch über Amazon zu bestellen.

Dank eines Gentests erfährt Minenräumer Erwan (François Damiens) dass sein Vater nicht sein richtiger Vater ist. Bei der Suche nach seinem richdtigen Erzeuger trifft er auf die ÄAnna (Cècile de France)….charmanter, schöner Familienfilm….

Frkr. 2017 – D. François Damiens, Cècile de France, R. Carine Tardieu – Filmstarts am 21. Dezember 2017.

Tozeur, ein blühendes Paradies, mitten in der Wüste, die schönste Oase Tunesiens, am Tor zur Sahara. Aus einer öden Wüstenlandschaft in das saftige Reich einer Oase einzutauchen, ist ein einmalig magisches Erlebnis. Was eben noch trist erschien, leuchtet jetzt im klarsten Blau über tausenden von Dattelpalmen. Dieses Grün der Blätter, die Aprikosen- und Orangenbäume mit ihren prallen Früchten, meine Augen genießen die Farben. Im Kontrast dazu, die silbrig schimmernden Bewässerungskanäle in den Oasengärten, die, die wichtigsten Wasserquellen, in der Wüste, darstellen. Und plötzlich wird die Luft erträglich und zum Luxusartikel.

In Richtung Süden breitet sich eine vollendete Wüstenlandschaft aus. Der Norden und Südosten wird von kahlen zerklüfteten Bergketten eingefasst. Dazwischen die 200 Kilometer breite Salzsenke des Chott el Kjerid, ein Salzsee, ein Hitzekessel. Am nordwestlichen Rand erheben sich Oasen, wie grüne Inseln in einem staubig-gelben Sandmeer, und in der glühenden Sonne gedeihen die köstlichsten Datteln von Tunesien, die „Degelt en Nour“, auch die „Finger des Lichts“, genannt, eine köstliche Spezialität unter Dattelfreunden.

weiterlesen »

In den letzten zwei Jahrzehnten ist die LGBT-Bewegung (Lesbian, Gay, Bisexual and Transgender) in einer im Vergleich zu anderen Menschenrechtsbewegungen beispiellosen Geschwindigkeit gewachsen. Phillip M. Ayoub zeichnet die jüngere Geschichte dieser transnationalen Bewegung in Europa nach.

Er zeigt, wie das »Coming-out« die marginalisierte Gesellschaftsgruppe ins Zentrum der politischen Debatte rückte und ihr zu längst fälligen Rechten verhalf. Neben der Analyse der von der Bewegung vertretenen Normen steht vor allem die Frage im Zentrum, warum die gesellschaftsrechtliche Anerkennung der LGBT-Minderheiten in den jeweiligen Staaten so unterschiedlich verläuft.

Das Buch ist im Transcript Verlag erschienen 29,99 Euro – auch über Amazon zu bestellen.