AufKurs-Reisen
Willkommen auf » 2011 » Juni

Neulich hab ich was gerochen und das roch so wunderbar. Heute fang ich an mit Kochen, weil ich so auch Büchsen spar. Wo kann ich das Kochen lernen?, fragt sich Kater Kuno jetzt. Greif nicht gleich nach Küchensternen, auch nach keinem, der mich hetzt…..

weiterlesen »

Was macht man mit alten Autoreifen? Recyceln wäre sinnvoll,
doch man kann auch Kunstgegenstände daraus machen. Wegschmeißen wäre die schlechtere Alternative, weil das die Umwelt zu stark belasten würde.

elef
weiterlesen »

Die Lehrerin Liz (Cameron Diaz) wird von ihrem Verlobten verlassen. Damit fehlt ihr plötzlich der Sinn ihres Lebens. Denn weder für die Schüler, noch für ihren Beruf hat sie Interesse. Ein reicher Heiratskandidat ist leider auch nicht in weitester Entfernung zu entdecken. Doch dann steht Scott unerwartet vor ihr, ein Aushilfslehrer mit reichem Vater…………..der Film ist witzig und amüsant!!!

weiterlesen »

Urlaub, eine fremde Stadt, man hat einen Leihwagen und sucht einen geeigneten Parkplatz. Das mit dem Wünschen klappt gerade nicht, hupende Autos und nervöse Autofahrer um ein herum. In solchen Fälllen ist es gut ein geeignetes App auf seinem Smartphone zu haben. Denn NAVIGON help2park hilft in der fremden Stadt immer den richtigen Parkplatz zu finden.

weiterlesen »


Bunter Küstentrubel in Saint-Tropez, einsame Wanderungen durch die nur vom Zirpen der Zikaden unterbrochene Stille der Haute-Provence: gerade die Gegensätze machen den Reiz dieser mediterranen Kulturlandschaft aus. Wer Strand, Meer und spektakuläre Landschaftsszenarien liebt, kommt ebenso auf seine Kosten wie der Kunst- und Kulturfreund, denn kaum eine andere Region ist so reich an historischen Baudenkmälern wie das Gebiet zwischen Rhône, Seealpen und Mittelmeer: Nicht nur die Römer, auch Päpste und mondäne Aristokraten haben ihre Spuren hinterlassen…………

weiterlesen »

Endlich bricht die Urlaubszeit an. Und Dank digitaler Technik werden nun Unmengen von Fotos geschossen. Denn man möchte viele Erinnerungen vom Urlaub mit nach Hause nehmen. Leider verschwinden oft die Urlaubsfotos auf der Festplatte des heimischen Computers. Dort werden sie dann noch 2 oder 3 Mal angesehen, und dann bleiben sie für immer verschwunden. Das passiert natürlich nicht mit einem so coolen Fotoalbum.

weiterlesen »

“Drum prüfe, wer sich ewig bindet, ob sich nicht noch was Besseres findet”. Dieser Spruch hat zwar schon einen ganz langen Bart. Doch wenn man bei der Vorbereitung einer Hochzeit an die Trauringe denkt, hat dieser Spruch durchaus noch seine Berechtigung. Und das Bessere findet man natürlich dann bei Hochzeitsringe.de.

Foto: Gudrun Steinmill-Hommel

weiterlesen »

Es sind Ferien. Zeit zum Entspannen und Relaxen. In so einer Zeit kann man sich auch etwas spezielles Leisten, wie diese neue Strandliege die aus Amerika kommt. Für 299,– US Dollar hat man ab sofort alles beisammen und nicht vertreut am Strand liegen. Diese neuartige Liege ist klappbar und sehr einfach zu transportieren.

weiterlesen »

Die Europastraße 6 ist die nördlichste Traumstraße Europas. Sie führt zusammen mit der E69 von Oslo zum nördlichsten Punkt des Kontinents, zum Nordkap. Mehr als 2.000 km werden auf der gut ausgebauten Straße mit unzähligen Sehenswürdigkeiten zurückgelegt: durch das Dovrefjell; nach Trondheim; zum Saltstraumen, dem größten Gezeitenstrom der Welt; über den Polarkreis zu 6.000 Jahre alte Felszeichnungen in Alta; nach Hammerfest, der nördlichsten Stadt der Welt; natürlich zum Nordkap, wo die Sonne im Sommer nicht untergeht. Nicht zu vergessen sind die unzähligen Wasserfälle, die phantastische Bergkulisse der Fjorde, unendliche Waldgebiete, kalbende Gletscher und enge Flusstäler, die eine Fahrt nie langweilig werden lassen……

weiterlesen »

Die Beleuchtung für Wohnräume oder Arbeitsbereiche kann sehr unterschiedlich ausfallen. Warmes oder kaltes Licht, stylische Lampen oder altmodische Lampen? Das ist die Frage. Wie oft hat man die tollsten Ideen im Kopf, doch spätestens im Lampengeschäft bleiben die Illusionen auf der Strecke. Meistens ist die Auswahl sehr beschränkt. Und bei ausgefallenen Wünschen, muss man sich mit Katalogen herumschlagen. Das kostet Zeit und die Wartezeit, bis man das Modell in den Händen hält, kann Monate dauern. Dabei kann der Lampenkauf so spannend und faszinierend sein. Und dafür haben wir den besten Tipp, das Lichtkaufhaus, denn hier gehen Wünsche in Erfüllung.

weiterlesen »