AufKurs-Reisen
Willkommen auf » Schiffsreisen mit Sonnenenergie – keine Utopie

Schiffsreisen mit Sonnenenergie – keine Utopie

PlanetSolar TÛRANOR ist das größte solarangetriebene Schiff, das zurzeit die Weltmeer befährt. Bei jedem Stopp seiner Weltreise sorgt es für großes Aufsehen und schlägt hohe Wellen. Nach einer komplizierten Reise hat es jetzt in Hongkong angelegt. Der Catamaran TÛRANOR wurde nach einem schweizer Design in Kiel gebaut und hat 5,380 qm Solar-Panels auf dem Deck. Mit diesem Schiff soll die vom Oel dominierte Schifffahrt zum Umdenken angeregt werden.




Der Catamaran ist 101 Feet lang und 49 Feet breit, er kann leicht 50 Passagiere transportieren. Nach seiner Abreise in Monaco war er bereits in Miami, im Panama Kanal, auf den Philippinen und nun in Hong Kong. Die 26 Million Dollar die dieses Schiff kostet erscheinen im ersten Moment sehr heftig. Im Vergleich zu den möglichen Ersparnissen ist das Schiff dann wiederum günstig.

Die Solar Panels auf der PlanetSolar treiben zwei Elektromotoren an, die 15 Miles pro Stunde leisten. Mit der Tour einmal um die Welt will man versuchen, den Menschen die in der Schifffahrt das Sagen haben, davon zu überzeugen, dass erneuerbare Engergien auch in dieser Branche keine Utopien sind.

Quelle inhabitat.com

Einen Kommentar schreiben