AufKurs-Reisen
Willkommen auf » Yotel bietet luxuriösen Flugzeugkomfort in Hotelform

Yotel bietet luxuriösen Flugzeugkomfort in Hotelform

So genannte “Self-Check-In”. Diese Hotels gibt es an Flughäfen dieser Welt fast überall. Dort gibt es kein Service Personal, alles wird über Automaten und Computer geregelt. Jetzt hat die Yotel Gruppe, bekannt für ihre “capsule room” (Kapsel Zimmer) das erste Hotel dieser Art am New Yorker Times Square eröffnet. Die Firmen, das New Yorker Studio Rockwell Gand und die Londoner Architekten Softroom, haben dazu das Konzept entworfen.

Alle Zimmer haben 15 Quadratmeter, sind mit WiFi, iPod-Anschluss und einem Flachbild-Fernseher ausgestattet. Auf dem Flur befindet sich eine kleine Küche mit Mikrowelle, Wasserkocher, Kaffeemaschine und einem Kühlschrank. In diesem Hotels in New York City muss man pro Nacht für ein Doppelzimmer 199 US-Dollar zahlen.

Das ist angesichts der zentralen Lage ein Schnäppchen. Doch andererseits dürfte es genügend Touristen geben, die die Vorzüge des Hotelpersonals geniessen, die ihnen Tipps geben und ein echtes Frühstück servieren. Alles Geschmackssache!

Einen Kommentar schreiben