AufKurs-Reisen
Willkommen auf » Neue Töne in Amsterdam – das Conservatorium Hotel von Piero Lissoni

Neue Töne in Amsterdam – das Conservatorium Hotel von Piero Lissoni

Eins der neuen Fünf Sterne Hotels in Amsterdam ist ein Meisterstück an modernem Design, verscholzen mit historischer Pracht. Die Aufmerksamkeit liegt in den Details. Jeder Raum hat seinen eigenen Charakter. Schon die ersten Schritte in das große, weitläufige und gläserne Atrium, durch das man das Conservatorium Hotel betritt, ist beeindruckend. Die Lobby ist nicht nicht nur ein Raum zum Ein- und Ausschecken, Geschäftleute führen hier ihre Besprechungen, in der Brasserie wird Lunch serviert und in der Lounge gibt es Tee. Es ist wie ein großes öffentliches Wohnzimmer, das vom italienischen Piero Lissoni entsprechend entworfen wurde.

Das Conservatorium Hotel liegt mitten im Museumsviertel von Amsterdam, es bietet 129 Zimmer und Suiten, ausgestattet mit modernster Technologie, luxuriöser Bettwäsche und allen Annehmlichkeiten eines Fünf Sterne Hotels. Persönliche Betreuung mit professionellem Service und viel Engagement für außergewöhnliche Gastfreundschaft sind das Markenzeichen dieses Luxushotels.

Das Conservatorium Hotel Amsterdam erstreckt sich über acht Etagen. Alle Zimmer und Suiten verfügen über doppelt verglaste Fenster und haben eine Größe von 30 m2 zu einem geräumigen 170 m2.

2 Kommentare




  1. This is an unique article that show the truth..thanks!

  2. Frederike Hahn




    Hatte das Vergnügen, ein verlängertes Wochenende in diesem Hotel, war für mich ein besonders schönes Erlebnis.

Einen Kommentar schreiben