AufKurs-Reisen
Willkommen auf » 2012 » Dezember

Mit seinen Eltern besteigt der indische Teenager Pi (Suraj Sharma) ein Auswanderschiff, was bei einen Sturm sinkt. Die einzigen Überlebenden sind Pi und der Bengalische Tiger Richert Parker, auf einem Rettungsboot treiben die beiden über den Ozean. Ein außergewöhnlicher Kampf ums Überleben beginnt……….Multitalent Ang Lee gelang ein visueller Augenschmaus für die Große Kinoleinwand…………

weiterlesen »

Am Fuße des Brockens, im Kurort Ilsenburg, in ruhiger Lage steht das Landhaus „Zu den Rothen Forellen“, ein 5-Sterne-Hotel mit preisgekrönter Gourmetküche. Die 76 rustikal eingerichteten Zimmer im Landhaus-Style sind mit den modernsten Annehmlichkeiten ausgestattet. Dazu kommt ein großer Wellnessbereich mit Pool, Whirlpool und Sauna, der 2012 komplett renoviert wurde.

weiterlesen »

Der Autor Bernd Wolff legt hier seinen vierten Roman vor, der die Brocken-Trilogie über die Harzreisen Goethes ergänzt, in seinen Worten «die Predella zum Tryptichon». Nun geht es um eine andere Harzreise, die einen literarischen Niederschlag gefunden hat. Heinrich Heine publiziert sie ab 1826, sie findet aufgrund ihrer neuen, gesellschaftskritischen Töne viel Beachtung. Nun ist eine andere Generation am Werk, die sich nicht mehr am Dichterfürst von Weimar orientiert. Bernd Wolff spürt der Entstehung von Heines Harzreise mit seiner unnachahmlich exakten Phantasie nach und ………

weiterlesen »

Doettling, ein Deutscher Luxus-Safehersteller, baut maßgeschneiderte Safes im Stil der Königlich Preußischen Schmiede. Gegündet wurde die Firma bereits im Jahr 1919 und arbeitet immer noch nach der traditionellen Handwerkskunst. Ein unverwechselbares und einzigartiges Meisterwerke dieser Firma ist der Doettling Colosimo Double Wing, inspiriert vom Mercedes-Benz 300 SL aus dem Jahr 1954 mit zwei Flügeltüren.

weiterlesen »

Das Luxushotel Blanket Bay liegt unmittelbar am Lake Wakatipu mit einem herrlichen freien Blick auf die Berge der Southern Alps. Das Hauptgebirge von Neuseeland. Das Hotel ist in ca 45 Minuten von Queenstom sehr einfach und bequem zu erreichen. Es ist eines der besten Hotels des Landes und das haben auch schon bekannte Filmregisseure und Schauspieler erfahren, die hier Ruhe und Errholung suchen…………..

weiterlesen »

Bilbo Beutlin (Martin Freeman), ein kleiner Hobbit, der im Auenland lebt, bekommt Besuch vom Zauberer Gandalf (Ian McKellen) und 13 Zwergen unter der Führung von Thorin Eichenschild (Richard Armitage). Auf dem Weg zum Berg Erebor überreden sie Bilbo sie zu begleiten, wo der Drache Smaug haust, der einst den Schatz der Zwerge raubte. Auf der Reise treffen sie gefährliche Trolle, freundliche Elben und den bösen Gollum (Andy Serkis), der den magischen Ring Saurons besitzt……………….

weiterlesen »

Mit der bevorstehenden Veröffentlichung von “The Hobbit: Eine unerwartete Reise”, der letzte der JRR Tolkien-Filme, hat Air New Zealand die Chance ergriffen, sich neu zu erfinden. Da der Film in Neuseeland gedreht wurde, lag es nahe, gleich mehrere Flugzeuge entsprechend umzugestalten.

weiterlesen »

Wir leben angeblich in einer Wissensgesellschaft. Doch es gab Dinge in unserer Vorgeschichte, “von denen wir keinen blauen Dunst haben”, schreibt Bestsellerautor Erich von Däniken in seinem neuen, hochspannenden Buch. Steinerne Bauwerke von Meisterhand, rätselhafte unterirdische Anlagen, geometrisch ausgerichtete Steinkreise, die atemberaubenden Pyramiden von Ägypten – wer waren die Baumeister? Und vor allem: Woher hatten sie dieses unglaubliche Wissen? Detailliert belegt Erich von Däniken die Vermessung ganzer Länder, und dies schon vor Jahrtausenden. Hunderte von steinzeitlichen Heiligtümern liegen in denselben Distanzen zueinander, bilden gigantische Quadrate und Dreiecke. “Es wird Zeit, hellhörig zu werden. Wer ist für das geometrische Raster über unseren Ländern verantwortlich? Wer vermaß vor Jahrtausenden die Erde?” Sind wir alle nur die Bewohner eines globalen zoologischen Gartens, der von irgendwem in Planquadrate und Sektoren aufgeteilt wurde?

weiterlesen »