AufKurs-Reisen
Willkommen auf » 2013 » Juli

Eine Gruppe von Tauchern hatte eine ziemlich enge Begegnung mit Buckelwale vor der zentralen kalifornischen Küste, bei Souza Rock……ist noch mal gutgegangen………..

weiterlesen »

Nicht jede Hai-Attacke endet glücklich und inspirierend wie in diesem Fall Bethany Hamilton. Nach einer Attacke entwickelte Hamilton zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen. Der innovative SMAS Invisible Neoprenanzug macht den Surfer unsichtbar für alle Haie. Das Design ist für Haie vollkommen uninteressant und somit ist der Wassersportler sicher im Wasser. Das Video nach dem Break zeigt wie der Anzug funktioniert.
.

weiterlesen »

Sarah, die ehemalige FBI-Agentin (Brit Marling) arbeitet für eine Sicherheitsfirma, die Politiker und Unternehmer betreut. Ihr Auftrag, sie soll sich bei der anarchistischen Gruppe The East einschleusen, die mit radikalen Aktionen die Machenschaften der Konzerne aufdeckt. Schnell gewinnt sie das Vertrauen der Mitglieder und verliebt sich dabei in den Anführer Benji (Alexander Skarsgård ). Bald zweifelt Sarah an ihrer Mission und sympathisiert mit den Motiven der Ökoterroristen……… sehr spannend….

weiterlesen »

Drei MINI´s, ideal für ein langes Sommerwochenende, im Sinne eines großen Abenteuers. Ob zum Camping oder auf ein Festival. Diese Autos wurden für höchstes Touring-Vergnügen entwickelt, konzipiert für begeisterte Urlauber und Abenteurer, die nur einem minimalem ökologschen Footprint hinterlassen. BMW-MINI verfolgt auch hier das Prinzip der kreativen Raumausnutzung.

weiterlesen »

Wer traut sich denn die Polizei zu blitzen!!

Quelle 9gag

Ein luxuriöses Boutique Hotel mit 80 Zimmern und Suiten in dem denkmalgeschützten Bau der ehemaligen Königlich Dänischen Gesandtschaft aus den 30er-Jahre. Der Stil des frühen zwanzigsten Jahrhunderts in Berlin trifft auf zeitgenössisches Design und eine der schillernsten Metropolen dieser Welt……..

weiterlesen »

Verwunschene Remisen, alte Gaslaternen, zugewachsene Dorfteiche, zerfallene Grabsteine ….Ein Hauch von Vergangenheit umweht den Leser auf unserer Spurensuche nach dem alten Berlin. Am Wegesrand Feudales und Marodes und die Vielseitigkeit ganz unterschiedlicher Dorfkerne, deren Schicksal es war, 1920 zu Groß-Berlin eingemeindet zu werden. Der klassische Dorfanger als Mittelpunkt des ehemals dörflichen Lebens mit Kirche, Schule, Schmiede, Dorfteich und Feuerwache, mit Dorfkrug, herrschaftlichen Gutshäusern und den kleinen Katen der Büdner – oft liebevoll restauriert und wahre Augenweiden – aber auch zerfallene und sanierungsbedürftige Gebäude stehen im Mittelpunkt der Betrachtungen. Sie alle erzählen Geschichten längst vergangener Zeiten. Viele der Häuser werden heute noch bewohnt, andere werden als Heimatmuseen, Gaststätten oder Künstlerateliers genutzt………

weiterlesen »

Yelp stellt eine neue Kartenfunktion vor. Für die wichtigsten Städte weltweit gibt es jetzt eine neue Kartenfunktion mit den aktuellsten Hotspots dieser Welt. Diese Karte basiert auf bestimmte Begriffe, die dem User zeigt wo sich die meisten Restaurants / Bars / Cafés / Discos etc. befinden. Eine tolles neues Features, hoffentlich wird diese Funktion bald auch für gesamt Europa eingeführt.

Wenn es eine Sache gibt, die alle Segler und Skipper hassen, ist es eine Regatta zu verlieren. Was für ein Luxus, eine Yacht zu besitzen und sich Zeit zunehmen, bis man einen richtigen cleveren Namen hat, um nicht zum Gespött der Marina zu werden, nur weil das Schiff zu langsam ist. Das ist ein Gefühl, das man bei diesem Trimaran nie haben wird………..

weiterlesen »

Inmitten einer aus den Fugen geratenden Welt wird der Gaukler zum Symbol einer unbehausten Existenz zwischen Wahn und Wirklichkeit. Körners vielschichtig gewobener Roman kreist um die Zersplitterung des Ich, aber auch um die Sehnsucht nach Hilfe. Eine raffiniert ausgelegte Geschichte vom Scheitern, angesiedelt zwischen einer scharfen Kritik unserer Zeit und dem heimatlosen Umherirren zwischen den Epochen und Kulturen.

weiterlesen »