AufKurs-Reisen
Willkommen auf » Reisetipp: Wenn Dublin grünt und blüht…

Reisetipp: Wenn Dublin grünt und blüht…

Irlands Gärten zeigen im Mai und Juni wieder ihre vom Golfstrom verwöhnte prachtvolle Vielfalt. Die Frage nach winterharten Pflanzen müssen sich irische Gärtner kaum stellen. Ob mit einheimischen Narzissen aus verführerischen Zuchten, Lavendel, Jasmin, Bougainvillea, Lilien, Farnen und Baumexoten aus aller Welt legen die Landhausgärten und Gartenparks einfach ihr traumhaftes Farbenkleid an. Und auch private Gärtner öffnen in dieser Zeit gerne ihre Tore für eine landesweite Odyssee erfahrungshungriger Gartenliebhaber.

In diesem Jahr wird Irlands Gartenglück noch durch den Einzug der ersten World Flower Show in Dublin gekrönt. Vom 18. bis 22. Juni werden 20.000 Blumenfreunde aus aller Welt zu Besuch erwartet. Und 600 Floristen aus 31 Ländern zeigen ihre Künste in fabelhaften Arrangements. Führende Floristen und Blumendesigner geben während der Schau auch Einblick in ihre kleinen Tricks und Geheimnisse. Es werden Vorträge zu berühmten irischen Gartenarchitekten und Designern gehalten und Besichtigungstouren zu herausragenden öffentlichen und privaten Gärten angeboten. Darunter ist auch der vielfach ausgezeichnete Dillon Garden der großartigen Hortikulturistin und Autorin Helen Dillon.…weiter geht`s…..

Einen Kommentar schreiben