AufKurs-Reisen
Willkommen auf » 2015 » März

Kaum kommt die Sonne heraus sieht man sie fast überall. Vermehrt treten sie in Parkanlagen auf, auch auf den Straßen und am Meer. Von unserem Straßenbild sind sie nicht mehr wegzudenken, allerdings benötigen sie eine kleine Stütze, unzwar die Nase und die Ohren. Sonnenbrillen in allen Formen, Farben und Größen werden sie hergestellt und sie schmücken sogar das Gesicht. Doch allein zum Verschönern sind sie nicht nur da, sondern sie erfüllen einen ganz besonderen Zweck…….

Fotografin: Gudrun Steinmill-Hommel

Sie schützen die Augen vor zu intensiver Sonnenbestrahlung, ob am Meer, beim Skifahren in den Bergen, überall wo die Sonne stark scheint sind Sonnenbrillen ein sehr wichtiges Utensil, um die Augen nicht zu verletzten. Zu kaufen gibt es Sonnenbrillen und passende Produkte fast überall, in Fachgeschäften, Kaufhäuser und Modegeschäften, die größte Auswahl finden wir im Internet.

weiterlesen »

In den Wicklow Mountains startet das zweite von acht Mountainbike-Rennen der Enduro World Series 2015. Großartige Aussichten nicht nur für erfahrene Biker, sondern auch für die Sinne. Die Carrick Mountains in Wicklow gelten als ideales Gelände für jede Art von Herausforderung beim Mountainbiken……….

Mit steilen, felsigen Abhängen sinken sie in durchwurzeltes Waldland und fließende Hügel ab. Und von manchem Gipfel und Bergrücken der Wicklow Hills genießen Biker herrliche Ausblicke auf die Irische See…..

weiterlesen »

Dublin ist Geschichte, Dublin ist Literatur, Dublin ist herzlich – und eine Stadt, die sich für die Kultur erfunden hat. Eine leicht verrückte Tour auf der Dub-Line. Nach dem irischen Dubh Linn, nach einem „schwarzen Teich“ benannt, der sich einst am Standort des heutigen Dublin Castle befand, ist Dublin eigentlich die Gründung der Wikinger als Königreich.

Das Schloss selbst war eine Normannenburg, später ein britisches Bollwerk. Da kommt von Anfang an eine Menge Geschichte zusammen. Und nicht genug damit war Dublin im 17. Jahrhundert die zweitgrößte Stadt des Britischen Empires und die fünftgrößte Europas. Diesen großen Entwurf spürt man schon bei einem ersten Gang über die Halfpenny Bridge, die die vom River Liffey getrennten, völlig unterschiedlichen Nord- und Südteile der Stadt seit 1815 verbindet.

weiterlesen »

Mitternacht im “Pera Palace”, eine faszinierende Geschichte des Aufbruchs Istanbuls in die Moderne zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Mittelpunkt der rasanten Entwicklung ist das elegante Hotel Pera Palace, dessen Gäste berühmt waren: Von Agatha Christie über Atatürk und Trotzki bis zu Geheimagenten aller Länder checkten hier ein. Ein wunderbar stimmungsvolles Porträt Istanbuls von den »Swinging Twenties« bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs……………

weiterlesen »

Packend, faszinierend und zugleich elegant: Abel und (Oscar Isaac) Anna (essica Chastain) haben sich mit ihrer Heizölfirma in New York 1981 mit viel Anstrengung ein Unternehmen aufgebaut. Als sie ihr Vermögen einsetzen, um ein Grundstück zu kaufen, gerät ihr Werk plötzlich in Gefahr, doch nicht nur das……………..

weiterlesen »

Das Konzept ‘sky whale‘ von OVI’s design, visualisiert einen kommerziellen Öko-Jet, mit dem Namen des AWWA ‘progress eagle’, der auf künftigen Flugreisen im Jahr 2030 abzielt. Sechs Wasserstoffbrennstoffenergie-Motoren produzieren mächtig Schub über dem Boden, und verwendet dabei die Hinterwindenergie. Hybridquanten Solarzellen auf dem Dach in einem sechseckigen Muster. Der Einsatz von wirtschaftlichen und umweltfreundlichen Technologien, stellt sicher, dass es Null Schadstoffemissionen gibt und das Flugzeug um 75% leiser ist als aktuelle Flieger.

weiterlesen »

Am Mittwoch, 4. März, wurden im Rahmen der ITB 2015 die Preisträger des Journalistenpreises Irland 2014 gewürdigt. Die Gewinner wurden in drei Kategorien (Online, regionale Zeitung und überregionale Zeitung/Magazin) gemeinsam von S. E. Michael Collins, Botschafter von Irland, und Judith v. Rauchhaupt, Manager Press & Publicity der Irland Information Tourism Ireland, ausgezeichnet.

Der sechsköpfigen Jury waren weder die Namen der Autorinnen und Autoren noch die Namen der Publikationen, in denen die Beiträge erschienen sind, bekannt. Es konnten insgesamt jeweils zwei Artikel aus den Jahren 2013 und 2014 eingereicht werden.

Abseits des kleinkarierten Alpenkitschs hat der Autor die Panoramen der Alpenlandschaft mit ihrer ganz besonderen ästhetischen Anziehungskraft in außergewöhnlich stimmungsvollen Fotoaufnahmen, überwiegend Bergseespiegelungen, festgehalten. Die Kompositionen dieser Bilder lassen den Gedanken des Betrachters den nötigen Raum zur Reflexion über Gott und die Welt………

Zusammen mit den literarischen Kleinoden und philosophischen Gedanken von Persönlichkeiten aller Zeit­epochen sowie Interviews und Wortbeiträgen von Zeitgenossen……

weiterlesen »

Splash Drone nennt sich dieser Quadcopter, die speziell für Wasserratten konzipiert wurde. Diese Drohne ist nicht nur wasserfest, sie kann auch einfach von der Wasseroberfläche gestartet werden. Die Splash Drone verfügt über eine Follow-Me-Funktion. Damit kann sie ohne Probleme einem Wakeboard-, oder Surfboard folgen und von oben alles dokumentieren, was auf dem Wasser abgeht. Natürlich kann sie auch kleine Dinge transportieren. Die Splash Drone sucht zurzeit auf Kickstarter eine Finanzierung für die Produktion. Seht das Video nach dem Break.

weiterlesen »

Eggsy (Taron Egerton) ein kleiner Gauner aus London, ist erstaunt, als Topspion Harry Hart (Colin Firth) ausgerechnet ihn zum Mitglied der streng geheimen “Kingsman Organisation macht. Dabei muss sich Eggsy in einem strengen Auswahlverfahren gegen acht Mitbewerber durchsetzen, die alle wesentlich besser für diesen Job geeignet sind. Zur gleichen Zeit jagd Harry den exzentrischen Milliardär Valentine (Samuel L. Jackson), der die Erde von ihrem größten Feind “Mensch” befreien will……..mit viel Humor nimmt Matthew Voughn das Genre des Agentenfilms auf den Arm….sehenswert……..

weiterlesen »