AufKurs-Reisen
Willkommen auf » 2015 » Juni

Von Freitag bis Sonntag im Rhythmus von Dublin – da ist es eine Sache zu sagen “Ich war dort” und die andere “Ich hab‘s erlebt”. Ob bei Dinner, Tanz und irischer Musik, ob im Museum oder beim Shopping, in allem zeigt Dublin den irischen Kick auch in junger und wilder Perspektive…..


hier geht es weiter….

Wie erfolgreiche Popsongs funktionieren, wissen die Schweden seit Abba, die mit ihren Songs weltruhm erreichten. Deren Karriere begann mit dem Sieg “Grand Prix” 1974. Màns Zelmerlöw rückte nun mit seinem Triumph beim “Eurovision Song Contest” ins Rampenlicht und mit seinem Song voll überzeugte. Mit seiner lebensfrohen, erfrischenden Art und durchaus guten Stimme hat er es verdient……..

Der Fischer Fettah (Fettah Lamara) sieht in seinem marokkanischen Dorf viele Touristen, die hier Urlaub machen, unter denen er schon viele Freunde gefunden hat und mit ihnen die Leidenschaft des Windsurfens teilt, das er so perfekt beherrscht wie kaum ein Anderer. Umso schmerzlicher ist jedes Jahr der Abschied, wenn die Freunde wieder nach Hause fliegen. Besonders schwer fällt Fettah in einem Sommer der Abschied von Alexandra (Thekla Reuten), in die er sich total verliebt hat. Weil er die Holländerin wiedersehen möchte, packt ihn die Sehnsucht so so sehr, dass er auf dem offenen Atlantik in Richtung Europa surft…. ein bisschen Ähnlichkeit mit Redfords “All Is Lost”… jedoch wesentlich verträumter und lebendiger…………

NL/Belg./Dtl./Marokko – 2014 – D. Fettah Lamara R. Jan-Willem von Ewijk. Filmstarts am 25. Juni 2015.

Im 18. Jahrhundert boten nur die Alphütten Schutz und Schirm, Speis und Trank. Die in den beliebten Alpbeizli-Führern beschriebenen Alpansprecher und Sennen führen somit eine alte Tradition weiter. Sie bieten während der Alpzeit den Alp-Freunden und Wanderern ihre Produkte an. Nun werden zum ersten Mal Bilder von den schönsten Alpbeizli der Schweiz in einem grosszügigen Bildband versammelt…..

weiterlesen »

1852: Arthur Bowman, einer der härtesten Söldner der Ostindienkompanie in Birma, hat eine gefährliche Expedition tief in indigenes Gebiet geführt; ein Himmelfahrtskommando, das mit der Gefangensetzung der zehn Überlebenden endet. Sechs Jahre später ist er ein gebrochener Mann im viktorianischen London während der Jahrhunderthitze. Alkohol- und opiumsüchtig verdingt er sich als Polizist. Da wird in der Kanalisation eine verstümmelte Leiche entdeckt – und Bowman des Mordes verdächtigt……

Denn der Tote trägt Narben wie er – Folge der Folter in Birma. Also bricht er auf, die neun Mitinhaftierten zu finden. Die Suche führt ihn in den Wilden Westen, wo weitere bestialische Morde geschehen. Bis er den Mörder findet, hat er sich durch seine Erlebnisse und die Liebe einer Frau zu einem geläuterten Menschen gewandelt …… Das Buch ist im C. Bertelsmann Verlag erschienen 22,99 – auch über Amazon zu bestellen.

Wer möchte nicht gerne einmal mit einem handgefertigen, individuell gestalteten Koffer auf Reisen gehen. Diese Gepäckstücke sind viel zu schade, um sie am Flughafen zwischen all des abgenutzten Reisekoffern auf den Transportbändern zu sehen.

weiterlesen »

Urlaubzeit, Reisezeit, die schönste Zeit des Jahres. Nur noch wenige Woche dann ist es mal wieder so weit. Eine Zeit der Entspannung, Erlebnissen und Freuden beginnt. Ob mit der ganzen Familie, Partner, Freunde oder alleine. Unser Hoteltipp hat für alle Gäste ein super interessantes Angebot, dieses Mal geht es ins wunderschöne Österreich.

Mitten im Dorfzentrum liegt das 4 Sterne Superior Hotel Neuhaus, ein Hotel mit hohem Komfort. Die phantastische Lage bietet allen Urlaubern umfangreiche Möglichkeiten sich zu bewegen. Nur ganz wenige Schritte ist man von der Bergbahn entfernt. Von einer wunderschönen Berglandschaft im Tal der Spiele umgeben, und einer reinen Bergluft, die durchs tiefe Atmen die Seele zum Baumeln und Entspannen bringt.

weiterlesen »

Es muss nicht immer das weit entfernte Ausland sein, um einen erholsamen individuellen und stressfreien Urlaub zu gestalten, auch in Deutschland gibt es traumhaft schöne Hotels. Schon Johann Wolfgang von Goethe war der Meinung, “Warum immer in die Ferne schweifen, wenn das Gute ist so nah………” Dabei fällt uns das Hotel Suites in Heidelberg ein, wer das Individuelle und Romantische sucht, wird sich garantiert hier wohlfühlen……….

Das Hotel Heidelberg Suites liegt direkt am Neckar und an der Alten Brücke. Der traumhafte Ausblick auf die Altstadt und das Schloss, läßt manches Herz der Besucher höher schlagen. Das sehr edele Boutique Hotel verfügt über mehrere exklusive Räume. Jede Suite hat ein einmaliges Panorama auf Schloss und Altstadt, die exklusive Lage ermöglicht es, die historischen Sehenswürdigkeiten einfach zu Fuß zu erreichen….

weiterlesen »

Für Musik ist Perfektion eigentlich kein Krlterium. Jedoch als Eros Ramazzotti seine 14 neuen Songs vollendet hatte, war er so euphorisch, dass er seine CD “Perfetto” taufte. Begeistert war er vor allem vom veränderten Klangerlebnis. Er verzichtete auf synthetische Töne und wählte einen natürlichen, von hochkarätigen Musikern produzierten Sound……..