AufKurs-Reisen
Willkommen auf » ARTE-TV – Urlaubsparadies Algarve – Das Virus vertreibt die Touristen aus Portugal…Nächste Ausstrahlung am Donnerstag, 23. April um 19:40…

ARTE-TV – Urlaubsparadies Algarve – Das Virus vertreibt die Touristen aus Portugal…Nächste Ausstrahlung am Donnerstag, 23. April um 19:40…

Corona-Ausnahmezustand auch in Portugal. Die Regierung hat beschlossen, dass Camping-Urlauber das Land verlassen müssen. An die 100.000 Touristen sind betroffen, so die Schätzungen. Einige haben das Land verlassen, andere aber sind ins portugiesische Hinterland geflüchtet …

Corona stand nicht auf dem Urlaubsplan. Touristen aus allen Ländern Europas sind fassungslos und verunsichert, seitdem die portugiesische Regierung verkündet hat, sie müssten verschwinden. Viele ältere Menschen, also zur Risikogruppe gehörend, wähnten sich in Portugal in Sicherheit, da die Region anfangs nur wenige Infektionsfälle hatte. Andere Camper wiederum sind seit einem Jahr auf Europareise. Sie alle fühlen sich wie aus dem Paradies vertrieben. Aber auch die Portugiesen können die Entscheidung ihrer Regierung nicht begreifen. Der Inhaber eines Öko-Campingplatzes, Joaquim Lourenço sagt, bei ihm seien ältere Menschen am sichersten, in ihren Wohnwägen voneinander getrennt, jeder Wagen auf einer Fläche von mehr als 100 Quadratmetern. Algarve ohne Touristen, wie soll das gehen? Er musste 20 Mitarbeiter nach Hause schicken, will aber teilweise finanziell weiter für sie aufkommen. Das Projekt seines Lebens, das er mit seiner Frau aufgebaut hat, ist in Gefahr.
In seiner Naivität will ein einsamer Einheimischer, André Dias, den Campern helfen und hat einen Blog ins Leben gerufen: „Host the Camper COVID-19 Support“, der zu einer Art Corona Booking-Plattform geworden ist. Denn viele wittern hier ein Geschäft, nachdem die bisherigen Buchungen eingebrochen sind, und vermieten einen Platz auf dem eigenen Grundstück, oder sogar Zimmer im eigenen Haus – Coronavirus hin oder her. Wo sind die Camper hingekommen? – „Re:“ sucht nach ihnen... Arte TV.

Einen Kommentar schreiben