AufKurs-Reisen
Willkommen auf » ARTE-TV – Kultur und Pop Kunst… Stadt Land …Kunst Ägypten…Nächste Ausstrahlung am Samstag, 12. September um 10:05…

ARTE-TV – Kultur und Pop Kunst… Stadt Land …Kunst Ägypten…Nächste Ausstrahlung am Samstag, 12. September um 10:05…

Die Themen im “Spezial Ägypten”: Oum Kalthoum, die Starsängerin vom Nil / Ägypten, die touristische Revolution auf dem Nil / Ägypten: Begegnung zweier Berühmtheiten. (1): Oum Kalthoum, die Starsängerin vom Nil. Die Millionenstadt Kairo wurde vor 50.000 Jahren an den Ufern des Nils erbaut. Im frühen 20. Jahrhundert stieg Oum Kalthoum hier zur größten Sängerin der arabischen Welt auf. Das einstige Bauernmädchen kam mit 20 Jahren in die ägyptische Hauptstadt, legte ihren ländlichen Gesangsstil ab und avancierte zum Star der orientalischen Musik. Noch heute wird sie von Bagdad bis Tanger verehrt und international anerkannt.
(2): Ägypten, die touristische Revolution auf dem Nil
In Ägypten, am Ufer des Nils, finden sich die prächtigen Überreste der Pharaonenkultur. Thomas Cook entdeckte im späten 19. Jahrhundert das touristische Potenzial der Region. Der visionäre Geschäftsmann aus Großbritannien und Erfinder der Pauschalreise nutzte die Eröffnung des Suezkanals, um die erste touristische Kreuzschifffahrt auf dem Nil zu veranstalten. Das Ereignis revolutionierte den Tourismus in Ägypten und setzte einen Meilenstein in der Geschichte des weltweiten Massentourismus.
(3): Ägypten: Begegnung zweier Berühmtheiten

Seit mehr als vier Jahrtausenden wacht sie über die Pyramiden der Pharaonen: Die Große Sphinx von Gizeh zählt zu den weltweit bekanntesten Wahrzeichen Ägyptens. Im Laufe ihrer Geschichte sah sie Zivilisationen, Herrscher und Touristen kommen und gehen – und sogar eine Ikone der US-amerikanischen Musik, die nicht ganz zufällig dort vorbeischaute …

Einen Kommentar schreiben