AufKurs-Reisen
Willkommen auf » Suchergebnisse » Architekten

Berlin 1994. Fast ihr ganzes Leben hat Sonja Schadt im legendären Adlon am Brandenburger Tor verbracht. Sie hat seine Gründung erlebt, die Glanzzeit und den Niedergang. Sie hat den Geist des Ortes gehütet. Und immer hat sie darauf gewartet, ihr Familiengeheimnis zu lösen. Als sie endlich ihrer Enkelin gegenübersteht, ist sie neunzig Jahre alt.

Katharina Zimmermann gehört zum Architektenteam, das am Wiederaufbau des Adlon arbeitet. Eine schicksalhafte Begegnung. Gegen alle inneren und äußeren Widerstände decken Großmutter und Enkelin eine Familienlüge auf. Rodica Doehnert, deren Drehbuch zu „Das Adlon – Eine Familiensaga“ den TV-Dreiteiler zu einer Fernsehsensation mit 9 Millionen Zuschauern machte weiterlesen »

Die Dächer von Paris sind unverwechselbar, doch die sagenhaften Aussichtspunkte auf eine der weltweit schönsten Städte und ihre vielen Sehenswürdigkeiten sind für Besucher meist unzugänglich.

Auf dem berühmten Glasdach des Grand Palais haben Bienen mitten in der französischen Hauptstadt eine Heimat gefunden. Verantwortlich ist hierfür Imker Nicolas. Rund hundert Bienenstöcke hat er auf dem Grand Palais aufgestellt. weiterlesen »

Dieses sehr kühl gestaltete Hausboot, Watervilla De Omval, schwimmt auf dem Fluss Amstel in Amsterdam. Das Design hat, im Gegensatz zu den meisten schwimmenden Häusern, ein sehr modernes Design ohne das charakteristische Aussehen der typischen Hausboote. Wohnen auf dem Wasser wird in Holland immer populärer. ……………

weiterlesen »

Es muss nicht immer das weit entfernte Ausland sein, um einen erholsamen individuellen und stressfreien Urlaub zu gestalten, auch in Deutschland gibt es traumhaft schöne Hotels. Schon Johann Wolfgang von Goethe war der Meinung, “Warum immer in die Ferne schweifen, wenn das Gute ist so nah………” Dabei fällt uns das Hotel Suites in Heidelberg ein, wer das Individuelle und Romantische sucht, wird sich garantiert hier wohlfühlen……….

Das Hotel Heidelberg Suites liegt direkt am Neckar und an der Alten Brücke. Der traumhafte Ausblick auf die Altstadt und das Schloss, läßt manches Herz der Besucher höher schlagen. Das sehr edele Boutique Hotel verfügt über mehrere exklusive Räume. Jede Suite hat ein einmaliges Panorama auf Schloss und Altstadt, die exklusive Lage ermöglicht es, die historischen Sehenswürdigkeiten einfach zu Fuß zu erreichen….

weiterlesen »

Ein großzügiger Bildband für Architekten, Weinliebhaber und Reisefans! Die Publikation präsentiert ca. 20 ausgewählte Weingüter aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Südtirol, hervorragend gestaltet von namhaften Gestaltern wie z. B. Matteo Thun und Steven Holl sowie von jungen Talenten. Neubauten, Anbauten, Modifikationen denkmalgeschützter Objekte gibt es zu entdecken, wobei die sensible Einbettung der Gebäude in die Landschaft bei der oft naturnahen Lage der Häuser Programm ist. Auch auf das Design der Innenräume wurde bei den gezeigten Beispielen größter Wert gelegt.

Auf diesen Gütern ist eine neue Generation von Winzern am Werk, deren Philosophie der Weinküferei ebenfalls Gegenstand der Betrachtung ist. Die spektakuläre Fotografie Klaus Frahms verführt zu einer Tour zu diesen absolut sehenswerten Bauten. Somit werden Architekten, Kreative, Touristen und Genießer gleichermaßen angesprochen. Mit Beiträgen zur Weinarchitektur von Dirk Meyhöfer und einem Aufsatz zur Kultur des Weinmachens.

weiterlesen »

Irlands Gärten zeigen im Mai und Juni wieder ihre vom Golfstrom verwöhnte prachtvolle Vielfalt. Die Frage nach winterharten Pflanzen müssen sich irische Gärtner kaum stellen. Ob mit einheimischen Narzissen aus verführerischen Zuchten, Lavendel, Jasmin, Bougainvillea, Lilien, Farnen und Baumexoten aus aller Welt legen die Landhausgärten und Gartenparks einfach ihr traumhaftes Farbenkleid an. Und auch private Gärtner öffnen in dieser Zeit gerne ihre Tore für eine landesweite Odyssee erfahrungshungriger Gartenliebhaber.

weiterlesen »

Besucher können das schöne Sunwapta Valley aus einer Höhe von 280 Metern durch den Glasboden der Aussichtsplattform beobachten. Der Skywalk wurde gebaut, um natürlichen Umgebung besser Beobachten zu können, ohne die Umwelt nachhaltig zu beeinträchtigen. Damit sich der Skywalk harmonisch in die Umwelt einpasst verwendeten die Designer einer Mischung aus wetterfestem Stahl, Glas und Holz. Toxin- und lackfreien Materialien wurden bei dem Bau verwendet.

weiterlesen »

Villen und Landhäuser prägen in charakteristischer Weise das Gesicht der Hamburger Elbvororte. Viele dieser Häuser sind zwischen 1900 und 1935 erbaut worden. Ist hier ein eigener Hamburger »Heimatstil« entstanden? Tatsächlich entfaltet sich zwischen Tradition und Moderne eine bemerkenswerte stilistische Vielfalt, die auch außerhalb Hamburgs genau wahrgenommen wurde. Alle namhaften Hamburger Architekten dieser Zeit bauten Wohnhäuser in den Elbvororten: von den »Traditionalisten« wie Walther Baedecker und Fernando Lorenzen bis zu den »Modernen« wie Rudolf Lodders………….

weiterlesen »

Der Wohnwagen-Hersteller Airstream hat mit dem Architekten Christopher Deam ein neues Wohnwagen-Konzept entwickelt. Das markante und moderne Design, im Wohnbereich, ist eine Mischung aus einem High-Tech-Flugzeug und einem modernen Mittelklasse- Bungalow.

weiterlesen »

Aquaria Grande ist ein unglaubliches Wohnprojekt von dem in Hongkong ansässigen Star-Architekten James Law. Die Hochhäuser der Wohnanlage sind aussergewöhnlich luxuriös gestaltet. Das besondere Highlight sind die zu Schwimmbädern umgestalteten Balkone!

weiterlesen »