AufKurs-Reisen
Willkommen auf » Kultur

Sommer in Burgund. Nach vielen Jahren kehrt Fean (Pio Marmai) auf das Weingut seinr Familie zurück. Sein Vater liegt im Sterben, und seine Schwester Juliette (Ana Girardot) kann bei der Ernte jeder Hand gebrauchen. Ruhig mit Tiefgang und viel Geschmack….echtes französisches Gourmetkino….

Frkr. 2017 – D. Pio Marmai, Ana Girardot, Francois Civil R. Cédric Klapisch – Filmstarts am 10. August 2017.

Photo – Gudrun Steinmill-Hommel

Das Gleichgewicht des Seins
“Du musst lernen, inmitten der Aktivität still und in der Ruhe lebendig zu sein.”
Mahatma Gandhi (1869-1948) Indien

Dalida starb vor 30 Jahren, doch die Schlagersängerin (Am Tag als der Regen kam) ist unvergessen. Iolanda Cristina Gigliotti alias Dalida verkaufte weltweit 150 Millionen Platten. Ihr Leben zwischen Sensationserfolgen und Tragödien ist ohne Frage wirklich filmreif. Bewegende Biografie und Glamour-Hitparade zugleich……sehenswert….

Frkr. 2017 – D. Sveva Alviti, Riccardo Scamarcio, Jean-Paul Rouve B. + R. Lisa Azuelos – Filmstarts am 10. August 2017.

Der derzeit umfangreichste, vollständigste und aktuellste Reiseführer zur “Perle der Karibik” auf dem deutschsprachigen Markt ist ein unverzichtbarer “Wegweiser” durch ein Land, in dem Straßenschilder eher selten sind und das sich dennoch zu einem der begehrtesten Fernreise-Ziele entwickelt hat. Wolfgang Ziegler, dem Cuba inzwischen eine zweite Heimat geworden ist, entführt in seinem 800-seitigen Standardwerk in jeden noch so entlegenen Winkel, erzählt viel über Land und Leute und hat so manche Anekdote parat….

weiterlesen »

Kuba – berühmt für Rum, Zigarren und Musik. Einer der wichtigsten traditionellen Musikstile Kubas ist jedoch bis heute kaum bekannt: die sogenannte Música molida, die „gemahlene Musik“. Erzeugt wird sie von riesigen Lochstreifenorgeln im Zusammenspiel mit einer kompletten Begleitband. Regelmäßig treten sie in abgelegenen Dörfern im Südosten der Insel auf. „360° Geo Reportage“ hat sich unter die Fiesta-Gäste gemischt. Während an den kulturellen und landschaftlichen Hotspots – wie in Havanna, Santiago de Cuba oder Varadero – der Tourismus boomt, verschlägt es kaum jemanden in diese vergessene Region weitab der Touristenrouten….

Die Provinz Granma ist zwar historisch bedeutend – hier landete Fidel Castro aus dem mexikanischen Exil kommend mit der Jacht „Granma“ und startete die Revolution –, doch heute ist die Gegend zwischen den Bergen der Sierra Maestra und dem Golf von Guacanayabo wirtschaftlich nur noch bedeutend für den Anbau von Zuckerrohr und die Verarbeitung zu Rohrzucker sowie für Fischfang. Fast vergessen ist die Rolle der Region für die Musikkultur Kubas….

weiterlesen »

Das wichtigste Event im irischen Musikkalender nimmt Anlauf auf die Kleinstadt Ennis und wird zum Riesenfest des Irish Trad. Fleadh Cheoil (gesprochen Flaah Kie-ol) ist nicht nur das größte Festival der Irish Music, es ist auch das bewegendste, lebendigste und ausgelassenste Fest der Begegnungen. Das alte Städtchen Ennis im westlichen County Clare hat als alter Handels- und Marktplatz eine lange Tradition. Denn es waren immer die Märkte, auf denen irische Folk-Musiker auftraten und mit ihrer Musik das Storytelling begleiteten…..

Zum Fleadh (13.-21. August 2017) strömen rund 400.000 Menschen durch Ennis und lassen sich vom Besten, was Irish Music darstellt, mitreißen. Zugleich ist das Fleadh Cheoil na hÉireann für die irischen Musiker der Höhepunkt des Jahres, wenn sie sich im Wettbewerb mit anderen Musikern, Sängern und Tänzern um den Titel des All-Ireland Champion messen. Das begeistert nicht nur ausgemachte Trad Fans.….weiter hier….

In dieser Sendung zeigen wir zwei Reportagen, über das 25. Jubiläum von Curtas Vila do Conde – das wichtigste Kurzfilmfestival Portugals – und den jungen portugiesischen Kurzfilm. Außerdem gibt es drei Kurzfilme: “Drop by Drop” von Laura Gonçalves und Alexandra Ramires, “Kleine Stadt” von Diogo Costa Amarante, sowie “Blutsbrüder” von Miguel Coimbra und Marco Espirito Santo….

(1): Kleine Stadt – Kurzfilm von Diogo Costa Amarante, Portugal 2016, Erstausstrahlung Nachdem der sechsjährige Frederico in der Schule gelernt hat, dass die Menschen sterben, wenn das Herz aufhört zu schlagen, kann er nachts nicht mehr schlafen. Am nächsten Tag geht seine Mutter zum Lehrer, um noch einmal nachzufragen: Muss man Kindern unbedingt die Wahrheit sagen? Muss man das? In großen, farbigen Tableaux zeigt Diogo Costa Amarante die Gefühlswelt von Frederico und seiner Mutter. Die Bildkompositionen erinnern in ihrer Detailgenauigkeit an die Malerei der italienischen Renaissance.

weiterlesen »

Die Architekturfirma “extrastudio” hat ein ehemaliges Weingut in Portugal in ein zweistöckiges Haus umgewandelt. Die Residenz befindet sich in einem kleinen Dorf südlich von Lissabon, das mit seinem mediterranen Klima und geschützten Rahmen, die idealen Voraussetzungen für die Weintraube und die Weinherstellung geboten hat. Gebaut von den Großeltern des Klienten zu Beginn des 20. Jahrhunderts, wird die ursprüngliche Struktur erhalten, mit dem Zugang über eine enge Gasse.

Wir leben derzeit in einer Welt, in der fliegende Autos nicht mehr Teil von Science-Fiction. Überall werden fliegende Autos getestet, ob Airbus oder Volvo. Das erste lilium-elektrische Flugzeug nachte seinen Jungfernflug in Deutschland und Dubai hat angekündigt, dass in diesem Sommer das chinesische Modell ‘ehang 184′ die Leute um die Stadt tragen wird. Aber dieses fliegende Auto, das Moller M400 skycar, war weltweit erste VTOL (vertikal-take-off-and-landing) das abhob und nun wird es bei eBay angeboten.

weiterlesen »

Lobbystin Elizabeth Sloane (Jessica Chastain) ist der Star der Musikbranche in Washington, als sie für die Waffenlobby ein neues Gesetzt durchdrücken soll, wechselt sie überraschend die Seiten… ein perfider Krimi mit elegant verpackter Moral….

USA/Frkr. 2016 – D. Jessica Chastain, Mark Strong, John Lithgow R. John Madden – Filmstarts am 6. Juni 2017.