AufKurs-Reisen
Willkommen auf » Fotografie


Fotografin: Gudrun Steinmill-Hommel

“Wenn zwei einander in tiefer Freundschaft zugetan sind, müssen sie keine Neuigkeiten austauschen.”
Saíb of Tabriz (um 1601-1677).Persien

weiterlesen »

Eine fotografische Spurensuche – 38 künstlerisch Tätige folgten einem Aufruf der Stuttgarter Stadtgruppe des Deutschen Werkbunds. Das Ergebnis sind vielfältige anspruchsvolle Momentaufnahmen inklusive kurzer Statements zu positiver Stadtentwicklung, aber auch zu Fehlentwicklungen. Neben temporären Einblicken, Abbruch- und Aufbauszenarien gibt es Bilder von Plätzen, die keine mehr sind. Aber auch Beispiele von der Rückgewinnung des öffentlichen Raums sind zu sehen. Ergänzt wird die Präsentation durch Studentenarbeiten, die als Neuankömmlinge in der Stadt ganz eigene frische Sichtweisen und neue Blicke auf Stuttgart bieten…..

Bereits 1907 gegründet, ist der Deutsche Werkbund bis heute ein wichtiger Impulsgeber, wenn es um Zukunftsfragen in Architektur, Städtebau, Urbanität und Design geht. 1927 hat er die Stuttgarter Weißenhofsiedlung als Stellungnahme zum Thema „Neues Bauen“ initiiert….

weiterlesen »

weiterlesen »

Für uns steht es fest, Lissabon gehört zu einer der schönsten Städte Europas. Nicht umsonst wird sie “Die Schöne vom Tejo” genannt. Stolz wie eine Königin thront die pulsierende Stadt auf sieben Hügeln.

Der weite Blick über den Parque Eduardo VII und dem Rio Tejo, dem Hinterland mit saftigen grünen Wäldern, dem Hafen und den Naturstränden mit dem azurblauen Atlantik, lassen das Herz höher schlagen…..

Überall entdeckt man schattige Parks, gemütliche grüne Oasen mit blühenden Blumen, die in der Sonne ihre schönsten Farben hervorzaubern. Orangenbäume und Palmen unterzeichnen das südliche Flair, von dem wir im Winter nur so träumen.

Lauschige Plätze mit gemütlichen Cafés laden zum Verweilen ein. Allein die vielen schönen Strände vor Lissabons Küste sind mehr als einen Tagesausflug wert und alle sind schnell zu erreichen, ob mit Schiff, Auto oder Bahn……

weiterlesen »


Fotografin Gudrun Steinmill-Hommel

Das Gleichgewicht des Seins
“Du musst lernen, inmitten der Aktivität still und in der Ruhe lebendig zu sein.”
Mahatma Gandhi (1869-1948) Indien

Das Gleichgewicht des Seins

“Du musst lernen, inmitten der Aktivität still und in der Ruhe lebendig zu sein.”

Mahatma Gandhi (1869-1948) Indien

weiterlesen »

Die Spurensuche des passionierten Fotografen Joe Bunni und seine Aufnahmen rund um den Lebensraum “5 Meter unter und über der Meeresoberfläche” stehen im Mittelpunkt dieses atemberaubenden Dokumentarfilms. Auftakt für den ARTE Programmschwerpunkt “Ernstfall Klima” rund um die UN-Klimakonferenz in Paris……..

Der Fotograf und Zahnarzt Joe Bunni ist aus Leidenschaft auf allen Meeren rund um den Globus unterwegs. Er macht Aufnahmen von Tieren und allen Lebensformen, ganz exakt: zwischen plus und minus 5 Meter unter und über der Meeresoberfläche. Er schwimmt und taucht leise ohne großes Equipment. In diesem Raum zwischen Luft und Meer konzentriert sich ein außergewöhnliches Leben. Mittels geografischer Sequenzen über weite Meeresgebiete bis hinauf zum Polarkreis zeigt der Film hautnah die Schönheit und die Gefährdung des blauen Planeten.

Durch die Begegnung mit Einheimischen, Rangern, Naturführern und Wissenschaftlern entdeckt Joe Landschaften, Tier- und Pflanzenarten, die von der wunderbaren Schönheit der Natur, aber auch von ihrer heutigen großen Bedrohung zeugen…..

Der Film zeigt unter anderem die katastrophalen Konsequenzen der globalen Klimaerwärmung und unverzeihliche Umweltverschmutzung, und er sucht nach Wegen, diese natürlichen Lebensräume zu erhalten….weiter geht es hier…

Der 300 Meter lange Filmfries zu Rhein und Neckar des Stuttgarter Künstlers Ulrich Bernhardt schmückt seit 1993 die Stadtbahnhaltestelle „Killesberg“. Dazu liegt nun ein Bildband vor, ergänzt um Texte zu den Stationen von Irene Ferchl, Prof. Nils Büttner und Petra von Olschowski, Rektorin der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart…..

Der aufwendige, am Institut für Buchgestaltung und Medienentwicklung der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart gestaltete Band gewährt Einblicke in die Entstehungsgeschichte des Filmfrieses. Dabei werden die Widerstände, auf die das Kunst- und Kulturprojekt stieß, ebenso benannt, wie die Gründe, die zur erfolgreichen Realisierung des Projekts führten….. weiterlesen »