AufKurs-Reisen
Willkommen auf » Gesundheit

Viele von ihnen sind krank, und oft werden sie brutal getötet. Fast überall, wo Menschen leben, werden Heimtiere ausgesetzt. Vor allem in den Ballungszentren ärmerer Länder gehören herrenlose Hunde und Katzen zum Straßenbild. Häufig hungern die Tiere und leiden unter Parasiten, viele sind krank oder verletzt. Die Streuner vermehren sich schnell und unkontrolliert und können auch zum Gesundheitsrisiko für Menschen werden.

Leider reagieren die Behörden in vielen Ländern immer noch mit brutalen Tötungsaktionen auf das Problem. Die Tiere werden erwürgt, erschlagen oder vergiftet, manchmal sogar lebendig verbrannt oder vergraben. Das ist nicht nur grausam, sondern auch völlig sinnlos. Wissenschaftliche Studien belegen, dass Massentötungen die Zahl der Streuner langfristig nicht verringern. Systematisch durchgeführte Kastrationen sind derzeit das einzige bekannte Mittel, um Streunerpopulationen auf Dauer und vor allem tierfreundlich zu senken.…weiter geht es hier…..

Dieses Buch handelt von Kräuter- und Hausmittelanwendungen für die ganze Familie, von Gesundheit, Wohlbefinden und der Entfesselung der Selbstheilungskräfte, von Märchen und Geschichten, von Basteleien, vom Mitmachen und Selbstgemachtem, von Süßem und Saurem, Gekochtem, Getrocknetem und Gebackenem, von Spielen, Reimen, von Experimenten, Vergessenem, Überliefertem und Neuem, von Selbsthilfe, Selbstvertrauen und Eigenverantwortung, von Flausen im Kopf und Gedankengängen, von tiefen Wurzeln und unzähmbaren Flügeln. Ein Allrounder also, für jede Altersstufe, mit geballter Kraft gegen langweiligeStunden und verschnupfte Tage….

weiterlesen »

Anja Berans universelles Standardwerk lässt keine Wünsche offen. Ob Anfänger oder fortgeschrittener Dressurreiter – hier findet jeder Reiter unverzichtbares Basiswissen, angefangen vom mentalen und körperlichen Rüstzeug bis hin zur pferdegerechten Ausbildung.

Detaillierte Zeichnungen und Erklärungen geben eine konkrete Anleitung, wie selbst schwierige Lektionen gelingen. Ergänzendes Hintergrundwissen macht deutlich, welchen Sinn jede Lektion für die Ausbildung des Pferdes hat. Inklusive einem Kapitel von Dr. Gerd Heuschmann….. weiterlesen »

Langjährig als Lauftrainer aktiv, zeigt Frank Hennig in seinem Ratgeber Marathon und Langdistanz, wie man mit umfassender Analyse verschiedener Leistungsfaktoren die eigene Laufleistung im Bereich Langstrecke und Marathon verbessern kann. Das Buch verbindet aktuelle sportwissenschaftliche Informationen mit zahlreichen Praxisbeispielen.

Der Autor erklärt weiterhin, welche Leistungen aus einer Unterdistanz generierbar sind und wo die Grenzen der Ausdauerentwicklung liegen. Mit dem exklusiv von Frank Hennig entwickelten Rechner können Läufer abschätzen, welche Leistungsperspektiven sie bei einem Wechsel auf die nächst längere Laufstrecke haben. Auch Jugendliche sollen mit den vorgestellten Trainingssystemen an den Langstreckenlauf herangeführt werden…. weiterlesen »

Die große Macht des kleinen Lächelns, eine optimistische Lebenseinstellung macht alles leichter. Erwarten Sie immer nur das Beste und es wird geschehen. Woher beziehen Optimisten ihre Kraft? Lässt sich diese Einstellung trainieren? Das positiv eingestellte Menschen mehr Erfolg, Glück und Freude am Leben haben, ist schon lange bekannt. So ist es nicht von der Hand zu weisen, dass wirklich alles im Leben besser gelingt, wenn man es mit Überzeugung und Optimismus angeht. Selbst eine Niederlage, wird den Optimisten nicht gleich umhauen, sondern aus der Erfahrung wird er lernen und klüger werden……………..

Autorin + Fotografin Gudrun Steinmill-Hommel

In den USA führte man eine Studie durch. Eine Gruppe von Studenten hielt vorbeigehende Menschen an. Und befragte diese, “was haben Sie gerade gedacht”? Nach dem Inhalt des Gedankens fragten sie nicht, aber ob es positvive oder negative Gedanken waren. Die Antwort war erschreckend, rund 70 % der Befragten, dachten an etwas Negatives. Das hat natürlich einen negativen Einfluss auf ihr Leben, weil diese Einstellung destruktiv wirken muss. Wie stellt man sich das Gesicht von Menschen vor, die immer nur klagen und negativ denken? Die Betonung liegt meistens darauf, was alles in ihrem Leben falsch läuft. Dieses Denken prägt sich mit der Zeit natürlich in ihre Mimik. Tiefe Sorgenfalten, um Mundwinkel, Augenbrauen und Stirn zieren das Gesicht. Achten Sie mal bewusst darauf, welche Gedanken Sie in ihrem Gedächtnis haben. Meistens sind das negative Gedanken.

weiterlesen »

Yoga unterrichten ist für alle Yogalehrer und Yogaschüler gedacht, die ihr Wissen erweitern und ihre Fähigkeiten verbessern möchten. Mit knapp 200 Fotos und Illustrationen eignet es sich hervorragend als Grundlagentext für die Yogalehrerausbildung. Es bietet den Leserinnen und Lesern ausführliche praktische Informationen zu Unterrichtsmethoden, dem Aufbau von Übungsfolgen, 108 Yogahaltungen (Asanas) sowie Techniken zur Vermittlung von Meditation und Atemübungen (Pranayamas). Das Standardwerk geht auf die Geschichte und Philosophie des Yoga ebenso ein wie auf die klassischen und modernen Aspekte der Anatomie…..

weiterlesen »

Kaum kommt die Sonne heraus sieht man sie fast überall. Vermehrt treten sie in Parkanlagen auf, auch auf den Straßen und am Meer. Von unserem Straßenbild sind sie nicht mehr wegzudenken, allerdings benötigen sie eine kleine Stütze, unzwar die Nase und die Ohren. Sonnenbrillen in allen Formen, Farben und Größen werden sie hergestellt und sie schmücken sogar das Gesicht. Doch allein zum Verschönern sind sie nicht nur da, sondern sie erfüllen einen ganz besonderen Zweck…….

Fotografin: Gudrun Steinmill-Hommel

Sie schützen die Augen vor zu intensiver Sonnenbestrahlung, ob am Meer, beim Skifahren in den Bergen, überall wo die Sonne stark scheint sind Sonnenbrillen ein sehr wichtiges Utensil, um die Augen nicht zu verletzten. Zu kaufen gibt es Sonnenbrillen und passende Produkte fast überall, in Fachgeschäften, Kaufhäuser und Modegeschäften, die größte Auswahl finden wir im Internet.

weiterlesen »

Die kalte Jahreszeit ist für den Körper und für die Seele eine starke Herausforderung. Die ewig wechselnden Temperaturen von Kälte, Wind, Schnee und Regen, bringen den Körper aus dem Gleichgewicht. Die Wärme aus der Heizung ist zwar angenehm, bringt jedoch reichlich trockene Luft in die Räume. Das hat wiederum zufolge, dass die Haut im Dauerstress ist. Zählt man dann den Alltagsstress noch dazu, dann wird es Zeit sich eine Auszeit zu gönnen, um Seele und Körper baumeln zu lassen. Ein idealer Ort, um dem Alltag zu entfliehen wäre ein Kurzurlaub in der Saunainsel in Dülmen, um gestärkt wieder in den Alltag einzutauchen…

weiterlesen »

Nördlich des Ortes Sabinosa befindet sich der Kurort Pozo de la Salud. “Pozo de la Salud” ist vor allem als Kurort bekannt und befindet sich etwas nördlich des Ortes Sabinosa. Der Name übersetzt, heißt Gesundheitsbrunnen und ist für die heilende Wirkung des salzhaltigen, aber denn noch trinkbaren Wassers zurückzuführen….

Anfang des 18. Jahrhunderts wurde der Brunnen gebohrt. Als bald danach eine Epidemie in Sabinosa ausbrach und alle Nutzer dieses Brunnens gesund blieben, wurde dessen Wasser Heilkräfte zugeschrieben. Das Wasser wurde laufend analysiert. Die Untersuchungen ergaben einen hohen Gehalt an Bikarbonaten und diversen Mineralien. Aus welchem Grund das Wasser heilend wirkt, wurde jedoch bis heute nicht vollständig geklärt. Und trotzdem erklärte die spanische Regierung das Brunnenwasser offiziell zum Heilwasser.

Flugzeugsitze gerade in der Economy-Klasse sind selten bequem, besonders wenn man als Fluggast nicht den absoluten Standardkörper hat, also zu dick, zu groß, zu breit oder zu klein ist. Ein Großteil der Passagiere fällt in eine dieser genannten Kategorien. Morph steht für eine flexible Flugzeugbestuhlung entwickelt vom Designer Seymour Powell. Das ungewöhnliche Konzept,bietet für jeden Sitz, und eine Sitzreihe besteht aus drei Sitzen, eine flexible Tiefe, Höhe und Breite an. Das einzige Problem dabei, das Maß für die Gesamtbreite der Sitze steht fest. Wie das neue Konzept genau funktioniert zeigt das Video nach dem Break.

weiterlesen »