AufKurs-Reisen
Willkommen auf » Kultur

Lobbystin Elizabeth Sloane (Jessica Chastain) ist der Star der Musikbranche in Washington, als sie für die Waffenlobby ein neues Gesetzt durchdrücken soll, wechselt sie überraschend die Seiten… ein perfider Krimi mit elegant verpackter Moral….

USA/Frkr. 2016 – D. Jessica Chastain, Mark Strong, John Lithgow R. John Madden – Filmstarts am 6. Juni 2017.

Colosseum und Petersdom sind abgehakt? Dann finden Sie heraus, an welchen Orten in Rom … ihre Entdeckung warten.

Kolosseum, Petersdom – klar, muss man gesehen haben. Aber wissen Sie auch, wo in Rom die ersten Schimpfwörter in italienischer Sprache zu finden sind? Welche Sehenswürdigkeiten Sie nur kniend bewundern dürfen? An welcher Bushaltestelle Cäsar starb? Dieser Reiseführer Rom führt Sie mit Hunderten Adressen zu Kunst und Kultur, Restaurants, Shopping und Skurrilitäten tief wie nie in Roms Geschichte und Gegenwart hinein……

weiterlesen »

Nur drei Stunden mit dem Flieger unterwegs, und schon sind wir in Rom. „Die ewige Stadt“ mit den vielen Gesichtern von „Bella Italia“.
Photography + Text: Gudrun Steinmill-Hommel

Rom, ewige Stadt der sieben Hügel, das ist allgegenwärtige Geschichte und Kultur zum Anfassen. Bei einem Streifzug durch die Antike mit Capitol, Colosseum, dem Open Air-Museum Forum Romanum und den Thermen. Hinzu kommen die monumentalen Bauten der Christen, von der Engelsburg bis zum Petersdom und der Sixtinischen Kapelle mit den berühmten Fresken. Und um Rom zu verstehen, wäre es vorteilhaft, die gewaltige Metropole zumindest optisch zu erfassen. Wo fängt man an und wo hört man auf, denn die heilige Stadt hat viele Hügel und Kirchenspitzen. Vielleicht ist es besser, sich nur auf das Wesentliche beschränken.

Dabei fällt mir ein, “Zeit ist eine Illusion”. Vor fast 10 Jahren besuchten wir diese Stadt das letzte Mal und trotzdem habe ich das Gefühl, als wäre es gestern gewesen. „Rome Cavalieri Hilton“, bitte ich den Taxifahrer. Flüchtige Eindrücke von üppigen Parkanlagen, Palästen, Kirchen, Plätzen und Brunnen begleiten unsere Fahrt. Dann endlich geht es berghoch. Unter grünen, üppigen Efeuranken, bleibt unser Taxi stehen, neben dem imposanten Eingangsportal des Hotels. Hier lassen wir uns verwöhnen, das Hotel in imposanter Panoramalage, schöner hätten wir es nicht treffen können, Rom liegt uns zu Füßen…

Ein Flair kostbarer Antiquitäten, Skulpturen und ein eisgekühltes Glas Champagner zur Begrüßung, lassen unsere Laune wieder aufsteigen. Etwas später sitze ich dann endlich glücklich mit meinem Mann in der wunderschönen Gartenanlage zwischen duftenden Limonenbäumchen und einem herrlichen Ausblick auf Rom…

weiterlesen »

Wenn es sich der vom Wiederaufbau geschaffte Bundesbürger leisten konnte, packte er in den Sommerferien seine Siebensachen – und Kind und Kegel – und flog aus. Mit dem Fahrrad, per Roller oder Käfer, mit Goggo oder Isetta ab in den Süden. An der Adria hatte NSU einen eigenen Campingplatz eröffnet, und auch andere Ziele waren heiß begehrt. So wälzte sich denn der Tross der Sonnenhungrigen alljährlich gen Süden, und fotografierte dabei, was das Zeug hielt. Im Rückspiegel betrachtet, sind diese Reisen noch mal so schön, und Alexander F. Storz nimmt die Leser mit auf eine stimmungsvolle Zeitreise in die automobile Vergangenheit…..

weiterlesen »

Lifegard Mitch (Dwayne Johnson) hat die frechste Klappe , die größten Muckis und die dickste Hose am Emerald Beach. Deshalb ist er stinksauer, als der Olympia-Goldfisch Matt (Zack Efron) aus Pr-Gründen zu seinem Team stößt. Da kommen die Rettungschwimmer Drogenhändlern auf die Spur. Raufen sich die Hitzköpfe zusammen? Wer das Original kennt, entdeckt kesse Referenzen…….

USA – 2017 D. Dwayne Johnson, Zack Efron, Kelly Rohrbach, Priyanka Chopra R. Seht Gordon – Filmstarts am 1. Juni 2017.

In den Stadien singen Fans weltweit “You’ll never walk alone”, dabei hat der Song mit Fußball nicht das Geringste zutun. Dafür aber, das findet Joachim Kröl heraus, sehr viel mit dem Theaterklassiker “Liliom” einem Broadway-Musical und dem Rocker Gerry Marsden…..

Dtl. 2017 – Jürgen Klopp, Campino, Mavie Hörbiger, Thomas HengelbrockAndrè Schäfer – Filmstarts am 18. Mai 2017.


Fotografin: Gudrun Steinmill-Hommel

“Wenn zwei einander in tiefer Freundschaft zugetan sind, müssen sie keine Neuigkeiten austauschen.”
Saíb of Tabriz (um 1601-1677).Persien

weiterlesen »

Eine hinreißend inszenierte Ode an die Tanzfilme der 30-er und 40-Jahre, ist das Herzerwärmendste, was der Kinomonat zu bieten hat. Einfach bezaubernd sind Ryan Gosling und Emma Stone, was sie in dieser außergewöhnlichen Liebesgeschichte beweisen………. sehenswert…….

USA – 2016 – Ryan Gosling, Emma Stone, J. K. Simmons – R. Damien Chazelle – Flmstarts am 12. Januar 2017.

Eine fotografische Spurensuche – 38 künstlerisch Tätige folgten einem Aufruf der Stuttgarter Stadtgruppe des Deutschen Werkbunds. Das Ergebnis sind vielfältige anspruchsvolle Momentaufnahmen inklusive kurzer Statements zu positiver Stadtentwicklung, aber auch zu Fehlentwicklungen. Neben temporären Einblicken, Abbruch- und Aufbauszenarien gibt es Bilder von Plätzen, die keine mehr sind. Aber auch Beispiele von der Rückgewinnung des öffentlichen Raums sind zu sehen. Ergänzt wird die Präsentation durch Studentenarbeiten, die als Neuankömmlinge in der Stadt ganz eigene frische Sichtweisen und neue Blicke auf Stuttgart bieten…..

Bereits 1907 gegründet, ist der Deutsche Werkbund bis heute ein wichtiger Impulsgeber, wenn es um Zukunftsfragen in Architektur, Städtebau, Urbanität und Design geht. 1927 hat er die Stuttgarter Weißenhofsiedlung als Stellungnahme zum Thema „Neues Bauen“ initiiert….

weiterlesen »