AufKurs-Reisen
Willkommen auf » Sport

Alle vier Jahre bringt Fußball die gesamte Welt zusammen. Es gibt wohl keinen anderen Sport auf der ganzen Welt, der diese Begeisterung auslösen kann. Dies zeigt sich an den vielen verschiedenen Nationalmannschaften, schließlich lernt man dadurch Länder kennen, von deren Existenz man vorher gar nicht wusste – naja, zumindest sagen wir das scherzhaft so. Dabei reisen unglaublich viele Fans in das Gastgeberland, um ihre Mannschaft anzufeuern, Siege zu feiern und Niederlagen zu betrauern – oder verfolgen die Spiele im Fernsehen. Ziel ist neben Weltruhm für den Sieger natürlich auch eine größere Völkerverständigung. Darüber hinaus darf man natürlich auch Kritik und negative Aspekte bei Politik oder Menschenrechten nicht völlig außer Acht lassen, auch wenn andere fordern, diese Angelegenheiten vom Sport zu trennen.

Photographie: Gudy Steinmill-Hommel

Fußball-Bundesliga – Dieses Großereignis finden nun nur alle vier Jahre statt. Gut, Sie können nach zwei Jahren zumindest europaweit eine ähnliche Stimmung erleben, wenn die Europameisterschaft abgehalten wird. Während der restlichen Zeit wird Fußball für einige zur absoluten Nebensächlichkeit, aber natürlich gibt es die verschiedenen Ligen. weiterlesen »

Gute Neuigkeiten: Sie müssen nicht bis 2020 warten, um einen neuen Tesla zu fahren. Vielleicht möchten Sie zuerst surfen. Tesla hat heimlich ein limitiertes (nur 200 Stück) Surfbrett eingeführt, das die Fahrzeugästhetik des Unternehmens, einschließlich seiner rot-schwarzen Färbung und den Andeutungen von Kohlefaser vorteilhaft darstellt. Natürlich passt es in die vorhandenen Autos von Tesla. Mit Hilfe von Lost Surfboards und dem professionellen Board-Hersteller Matt Biolos, wurde die Produktion angekurbelt, damit man die Wellen cool bezwingen kann. Es gibt nur ein Hauptproblem … du kannst es nicht mehr kaufen. Selbst wenn der Preis von 1.500 Dollar keine Probleme machte (wahrscheinlich nicht, wenn Sie sich ein Tesla-Fahrzeug leisten können), war das maßgefertigte Board schnell ausverkauft. Über Tauschbörsen oder Ebay wird es bald wieder auftauchen,mit einem satten Aufschlag.

Urlaubszeit, gleich Reisezeit aber auch die Erholungszeit. Dazu gehört natürlich die Bewegung, denn die macht nicht nur Spaß, sondern fördert die Gesundheit. Bei all der Hektik, die uns täglich im Leben begegnet, uns nervös macht und der wir nicht immer ausweichen können, ist es wichtig Wege zu finden, die uns mehr Gelassenheit bringen. Um das Richtige und Individuelle zu entdecken, sollte man sich etwas Zeit nehmen. Damit der Reisende genau das herausfindet, was für ihn im Urlaub das Optimalste herausholt. Mit dem Satz “Ich bin dann mal weg”, hat Hape Kerkeling schon viele Menschen auf eine ideale Idee gebracht, um sich wieder ins Lot zu bringen. Es muss aber nicht unbedingt der Jacobsweg sein, der einen in Harmonie bringt und damit die Gesundheit unterstützt, es gibt viele unterschiedliche Alternativen.

Schon mal an Wandern gedacht? Neben all den anderen Sportarten, die es gibt, ist Wandern ein sehr gesunder Sport. Und wo man es macht ist eigentlich egal, ob in Deutschland, Portugal, Spanien oder Irland. Was für den einen gut sein mag, muss für den anderen noch lange nicht dasselbe sein…..

Der eine bevorzugt das Mountainbike, andere Laufen gerne oder gehen bevorzugt schwimmen. Zu anstrengende Touren müssen es allerings nicht sein, auch nicht das schweißtreibende Training im Fitnessstudio, was bis zur Erschöpfung paktiziert wird. Wir bevorzugen auf jeden Fall das Wandern. Und das in einer wunderschönen Landschaft z. B. Irland. Hier finden wir alles, was uns beim Wandern begeistert und Freude bereitet.


Fotografie – Gudrun Steinmill-Hommel

Der sanfte Übergang einer grandiosen Küstenlandschaft, wandern in einer märchenhaften Wildnis, Schritt für Schritt sich entschleunigen, eine großartige Kombination. Begleitet vom herrlichen Panoramablick der Berge und dem Atlantik, diese einmalige abwechslungreiche Landschaft, die Irland bietet, gehört für uns zu den eindrucksvollsten Momenten und zum schönsten Urlaubserlebnis. Anspruchsvolle Wanderer finden meistens immer ein gutes Angebot, wo sie beliebte Ruheoasen in der Stille in den Berge in unverbrauchte Natur hoch über dem Atlantik erkunden können.

Das Thrasher Magazine hat eine Videomontage vom Skateboarder Sean Greene produziert, der ohne Angst, aber mit viel Adrenalin, die steilen Hügeln in San Francisco in wahnsinniger Geschwindigkeit herunterrast.

Langjährig als Lauftrainer aktiv, zeigt Frank Hennig in seinem Ratgeber Marathon und Langdistanz, wie man mit umfassender Analyse verschiedener Leistungsfaktoren die eigene Laufleistung im Bereich Langstrecke und Marathon verbessern kann. Das Buch verbindet aktuelle sportwissenschaftliche Informationen mit zahlreichen Praxisbeispielen.

Der Autor erklärt weiterhin, welche Leistungen aus einer Unterdistanz generierbar sind und wo die Grenzen der Ausdauerentwicklung liegen. Mit dem exklusiv von Frank Hennig entwickelten Rechner können Läufer abschätzen, welche Leistungsperspektiven sie bei einem Wechsel auf die nächst längere Laufstrecke haben. Auch Jugendliche sollen mit den vorgestellten Trainingssystemen an den Langstreckenlauf herangeführt werden…. weiterlesen »

Die wohl bunteste Truppe im Actionsport sind die “Flying Frenchies”. Nun haben sie sich etwas ganz neues ausgedacht, Surfen und BASE Jumping auf einmal. Mit 45 Mph rasen sie die Zip Line entlang, springen aus 2000 Meter Höhe und alles in der französischen Vercors Bergen. Ansehen ist besser als beschreiben.

Drohnensurfen heißt der neue Trendsport. Je mehr Propeller, um so größer der Motor den man an eine Drohne baut, desto mehr Gewicht kann sie heben. Freefly Systems Alta 8 ist entworfen worden, um eine schwere Videoausrüstung zu tragen, aber die acht Rotoren sind auch stark genug um einen Surfer auf einem Wakeboard zu schleppen. Ein neuer Sport ist erfunden. Und ist das überhaupt möglich? Das Video zeigt wie es geht….

Es gibt viele Möglichkeiten eine Stadt zu erobern. Je nachdem welches Tempo man oder frau bevorzugen. Ob mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Auto, aber dann verpasst man viele Dinge, denn man muss sehr konzentriert dabei sein. Doch wie wäre es mit einem Fahrrad? Tim Knoll, BMX-Biker, fuhr einen Tag durch Berlin und demonstrierte seine besten Tricks….

Golf ist Volkssport in Irland – mehr als 400 Plätze warten nur darauf erobert zu werden. Von sanft hügeligen Parklandplätzen bis hin zu meerumspülten Küstenplätzen offeriert das Land Herausforderungen für jedes Handicap. Persönlich und individuell lässt sich ein Golfurlaub in Irland sehr einfach online gestalten.

Von der Anreise über Unterkünfte bis hin zu den Tee Times kann jeder Programmpunkt im Voraus leicht organisiert werden. Unterschiedliche Golfpässe machen das Spielen auf Weltklasse-Plätzen sehr erschwinglich.Golfpässe für die Republik Irland: Jede Region in Irland bietet einen eigenen Golfpass inklusive Ermäßigungen an.


Eine Übersicht über die unterschiedlichen Golfpässe finden Interessierte hier…….